Nachtrudern 2018

Auch dieses Jahr findet wieder unser Nachtrudern statt!

Wir treffen uns am 9. November um 17 Uhr am Bootshaus um den Kanal bei Nacht zu erkunden.

Anschließend lassen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Bitte meldet euch per E-Mail an, indem ihr angebt, was ihr für den gemütlichen Teil mitbringt ( Kuchen, Kekse etc. )

vorstand@ruderriege-mpg.de

Wir freuen uns über zahlreiche Beteiligung!

Abrudern 2018

Um zum Ausklang der Rudersaison noch einmal gemeinschaftlich

im Boot zu sitzen, veranstalten wir traditionsgemäß das sogenannte

Abrudern.

Wir treffen uns am 1. November pünktlich um 10 Uhr am Bootshaus

und begeben uns dann rudenderweise nach Henrichenburg. Für eine

Mahlzeit und Getränke, die wir dort zu uns nehmen, wird eine

geringe Gebühr von 3€ fällig, die bitte zu dem o.g. Termin mitzubringen ist.

Außerdem brauchen wir noch Informationen zu eurer Ernährungsweise

( Vegetarisch, Vegan, mit Speck, ohne Speck, Lebensmittelunverträglichkeiten etc. ),

die ihr bitte angebt, wenn ihr euch per Mail anmeldet. Anmeldeschluss ist der 29. Oktober.

 

vorstand@ruderriege-mpg.de

Ruderbetrieb

Der Ruderbetrieb beginnt wieder am Freitag den 14.09..

Wir treffen uns wie gewohnt nach der 6. Stunde in der Pausenhalle und fahren dann mittels Bulli und ÖPNV zum Bootshaus.

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches erscheinen und wünschen bis dahin eine gute Woche!

Sommerfest 2018

Unser diesjähriges Sommerfest wird am 8. September stattfinden. Wie gewohnt treffen wir uns um 14 Uhr zum Rudern. Anschließend machen wir uns auf den Weg zum FS98. Die Anmeldung findet ihr hier oder unter dem Reiter Dokumente.

Tagesausflug zur Waffelfabrik

An diesem Freitag (13.7.) wollen wir eine gemeinsame Ausfahrt zur Waffelfabrik machen. Wir treffen uns nach der dritten Stunde in der Pausenhalle und fahren dann gemeinsam zum Kanal.

Wir hoffen, dass viele von euch kommen und damit die Ferien einleiten.

Sommerwanderfahrt 2018

In diesem Sommer rudern wir auf der Donau von Passau bis nach Wien. Wir fahren am 11. August los und werden am 25. August zurückkommen. Die Anmeldung und weitere Informationen findet ihr hier oder unter dem Reiter Dokumente.

HimmelWaFa2018

HimmelWaFa-21

Vom 10. bis 13. Mai 2018 fuhren wir auf Wanderfahrt auf die Trave!

Wir trafen uns Mittwochnachmittag am Bootshaus, um den Hänger aufzuladen. An Christi Himmelfahrt ging es vom Dortmunder Hauptbahnhof aus nach Ratzeburg.

Nach der ersten Nacht im Zelt und einem leckeren Frühstück fuhren wir mit den Booten nach Lübeck. Zwischendurch konnten wir im Wasser baden gehen. In Lübeck angekommen wurden schließlich auch die Neulinge getauft. Wir übernachteten in einem Fitnessraum des Rudervereins. Zuvor erkundeten wir die Lübecker Innenstadt und das Holstentor.

Am nächsten Tag ruderten wir weiter nach Travemünde. Nachdem wir den Hänger wieder beladen hatten, fuhren mit der Fähre auf die andere Flussseite. Unser Ziel war der Campingplatz in Travemünde. Am Abend gingen wir zu Fuß ins Restaurant zum Abschlussessen, wo die jüngste Teilnehmerin die traditionelle Abschlussrede hielt.

Danach suchten wir uns alle einen Platz im Zelt. Diese Nacht schliefen wir alle erschöpft ein.

Am Sonntag ging es mit dem Zug wieder zurück nach Dortmund.

Das war eine tolle und für mich die erste Ruderwanderfahrt!

Stadtmeisterschaften Rudern auf dem Phönixsee am 8.6.2018

Auch dieses Jahr waren die Dortmunder Stadtmeisterschaften im Rudern 2018 auf dem Phönixsee für die Ruderinnen und Ruderer des Max-Planck-Gymnasiums sehr erfolgreich. Wir konnten in allen zehn Wertungsrennen der GIG Doppelvierer, also von den ganz jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der 6. Klassen bis hin zur Q2, mindestens einen Podiumsplatz pro Rennen mit fünf 3. Plätzen, vier Vize- und zwei Stadtmeistertitel erringen. Sowohl das  Lehrerinnen- als auch das Lehrerboot ließen die zahlreiche Konkurrenz der anderen Schulen hinter sich. Durch dieses im Vergleich zum Vorjahr deutlich bessere Abschneiden platzierten wir uns in der Gesamtwertung der Schulen bereits wieder direkt im Fahrwasser als Vizestadtmeister knapp hinter dem Heinrich Heine Gymnasium.  Das Überholen steht auf dem Masterplan für 2019… An dieser Stelle richte ich meinen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des MPG, Übungsleiter der Ruderriege und Kolleginnen und Kollegen, die diesen Erfolg möglich gemacht haben, sowie an Herrn Risse und Daniel Smit für ihren Beitrag zur hervorragenden Organisation dieses Wettkampfes.

Sportliche Grüße
Pfeiffer (Protektor der Ruderriege des MPG)

Ruderbetrieb

Am 19.5.; 25. und 26.5. sowie am 1. und 2.6. findet kein Ruderbetrieb statt.

Wir wünschen euch schöne Feiertage.