Weihnachtsrudern

Bald ist Weihnachten und damit auch wieder das Weihnachtsrudern! Wir treffen uns am Samstag, den 14.12. um 14 Uhr am Kanal, um gemeinsam zu Rudern. Danach lassen wir den Abend mit Kinderpunsch und Kuchen, Keksen, etc, die ihr mitbringen könnt, gemütlich ausklingen.

Bringt wie jedes Jahr eine Nikolausmütze o.ä. mit und meldet euch per Mail bei Vorstand@ruderriege-mpg.de an und schreibt uns, was ihr für den gemütlichen Teil mitbringt.

Nachtrudern

Auch dieses Jahr findet wieder das Nachtrudern statt! Wir treffen uns diesen Sonntag, den 24.11. um 17 Uhr, um mit Knicklichtern und Lampen ausgestattet den Kanal bei Nacht zu erkunden. Anschließend lassen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Bitte meldet euch per Email bei Vorstand@ruderriege-mpg.de an und schreibt uns, was ihr für den gemütlichen Teil mitbringt (Kuchen, Kekse etc.)

Abrudern 2019

Unser diesjähriges Abrudern fand am 01.11.2019 statt.
Bei zuerst trockenem, aber kaltem Wetter sind wir mit drei Booten in Richtung Schiffshebewerk Henrichenburg aufgebrochen.
Der Regen überraschte uns aber schon auf dem Hinweg, was unserem Spaß und unserer guten Laune aber keinen Abbruch tat.
Nach einer guten Stunde rudern, sind wir schon von Herrn und Frau Risse am Schiffshebewerk empfangen worden. Durch die warme Suppe und Würstchen, die von den Risses zubereitet wurden, ließen sich die Temperaturen aushalten und der Appetit konnte gestillt werden. Nachdem wir die sehr angenehme, etwa einstündige Pause beendeten, konnte es wieder zurück zu den Bootshäusern gehen. Trotz der schlechten Wetterbedingungen stand der guten Stimmung nichts im Wege und wir erreichen das Ziel um ca.16:00 Uhr. Als die Boote wieder abgetrocknet in der Bootshalle lagen, wurde das Abrudern offiziell beendet. Letztendlich lässt sich sagen, dass wir das Abrudern, trotz des Wetters, als sehr harmonisch gestalten konnten.

(Mehdi & Arne)

Hallentraining

Das Hallentraining findet Probeweise morgen nach der 6. Stunde statt und fällt am Freitag wegen des Elternsprechtags aus.

Hallensport

Ab dieser Woche findet freitags kein Rudern mehr statt, sondern wieder der Hallensport. Wir treffen uns dafür nach der 6. Stunde unten vor den Sporthallen und machen dann Ergotraining und spielen Spiele mit Kraft- oder Konditionsübungen.

Samstags findet das Rudern wie gewohnt um 14 Uhr für die erfahrenen Ruderer/innen statt.

Wir freuen uns auf euch!

Herbstlager 2019

Es war nun das achte Mal Herbstlager am Möhnesee und wieder mal hat es uns gut gefallen. Ob bei gutem oder schlechtem Wetter, das Rudern macht uns immer wieder Spaß. Wir haben sogar unseren neuen Schreihals gefunden. Der durfte dann direkt am zweiten Tag baden gehen. Sonntag machten wir dann unsere Wanderung zum Aussichtsturm. Da wir leider kein gutes Wetter hatten, konnten wir nicht hin rudern, sondern mussten mit dem Auto fahren.
Am vorletzten Tag fand wie jedes Jahr unsere Rally statt. Es traten die Teams Banabas Bibergeil, Schneeflöckchen und Rowtatos gegeneinander an. Nach dem Wasserteil gingen ein Paar von uns noch in der Möhne schwimmen. In den abschließenden Kreativteil starteten alle Gruppen mit 34 Punkten. Hier mussten Gedichte geschrieben und Karikaturen gezeichnet werden.

Die Gruppe Rowtatos gewann mit ihrem Gedicht:

Wir sind mal wieder an der Möhn‘
Und auch dabei war selbst Herr Klöhn
Es ist sehr stürmisch und auch kalt
Wir wandern viel zu viel im Wald


Holger macht sein Bibergeil
Und geht am Abend wieder steil
Der Bene spielt nur Bettroulette
Ich fühl mich wie im Lazarett

Ein Schreihals macht viel zu viel kack
Er kriegt von Herrn Bräunig immer Lack
Die Unterlegscheibe ist schon wieder weg
Was ist das bloß fürn krasser Kek?

Unsre Flotte legt ab mit ach und krach
Die ganze Stadt ist fast schon wach
Es zappeln alle voll herum
Wir krumpiegeln,oh nein warum?

Die Werse hat nen Dollenbruch
Und Maik drückt wieder einen Spruch
Nun bin ich hier fertig alles klar
Und rufe ganz laut Cooosimaaa

von TomTom

Am Abend wurde noch Erschmecke das Essen, Kekspfeifen und Wettessen gespielt. Dabei gewann die Gruppe Banabas Bibergeil.
Danach haben wir noch ein Lagerfeuer mit Stockbrot gemacht. Am letzten Tag sind wir um sechs Uhr aufgestanden, um uns den Sonnenaufgangen auf dem Wasser anzugucken. Danach hieß es Aufräumen und sich verabschieden.

Geschrieben von Maike & Raja

Abrudern

Am 1. November um 10 Uhr findet wieder unser traditionelles Abrudern statt! Wir lassen die Rudersaison gemeinschaftlich ausklingen und rudern dafür nach Henrichenburg. Dort werden Essen und Getränke gestellt, für die bitte eine geringe Gebühr von 3€ mitzubringen ist.

Außerdem brauchen wir noch Informationen zu eurer Ernährungsweise (vegetarisch, vegan, mit Speck, Lebensmittelunverträglichkeiten etc.), die ihr bitte in die Anmeldung schreibt (E-Mail an vorstand@ruderriege-mpg.de). Anmeldeschluss ist der 29. Oktober.

Newsletter

Für alle die dieses Jahr neu dazu gekommen sind und für die jenigen die es noch nicht wussten. Die Ruderriege hat einen Newsletter zu dem ihr euch hier Anmelden könnt.

Alternativ gibt es auch eine WhatsApp Gruppe in der wir ebenfalls alle Informationen teilen. Gedacht ist diese eher für alle Schülerinnen und Schüler, es kann aber trotzdem gerne jeder beitreten. In dieser Gruppe kann nur unser Vorstand schreiben um unnötig viele Nachrichten zu vermeiden.

Der Gruppe kann über diesen Link* beigetreten werden.

*Bitte über das Handy nutzen.

Ich muss bei der WhatsApp Gruppe darauf hinweisen, dass jeder alle Nummern einsehen kann. Sollte jemand dies nicht wollen kann er gerne den Newsletter nutzen.

Ausflug zur Waffelfabrik

Nächsten Freitag (04.10) rudern wir um 12 Uhr gemeinsam zur Waffelfabrik und essen dort Waffeln!

Um euch anzumelden könnt ihr eine E-Mail an vorstand@ruderriege-mpg.de schreiben.


Abrudern 2019

Hallo zusammen!
Diesen Sonntag (29.9.) lädt der Ruderclub Germania zum gemeinsamen Abrudern/Abpaddeln der Dortmunder Wassersportvereine ein.
Dafür treffen wir uns um 9 Uhr am Bootshaus und begeben uns dann auf dem Wasser zum Petroleumhafen, wo wir mit einer gemeinsamen kleinen Ausfahrt mit den anderen Wassersportlern die Saison offiziell beenden werden.
Im Anschluss lädt der RC Germania alle herzlich zum gemütlichen Ausklang ein. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.
Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme!