Abrudern 2022

Auch dieses Jahr fand am 1. November unser traditionelles Abrudern statt. Bei ganz viel Sonne und wolkenlosem Himmel machten wir uns auf den Weg nach Henrichenburg. Als endlich alle drei Boote im Schleusenpark angekommen sind, gab es wieder die berühmte Erbsensuppe von Frau Risse. Vielen lieben Dank fürs kochen und vorbei bringen. Es war wie immer sehr sehr lecker! Satt, zufrieden und nach einem Gruppenfoto ging es wieder aufs Wasser. Bei fast Sonnenuntergang waren wir zurück am Bootshaus und blickten auf den gelungenen Saisonabschluss zurück.

Herbstlager 2022

Das diesjährige Herbstlager fand, wie immer am ersten Herbstferienwochenende statt.

Wir trafen uns vormittags am Bootshaus um anschließend 12 km zu rudern. Auf dem Rückweg mussten wir uns beeilen, da es angefangen hatte zu regnen, blitzen und donnern und keiner von uns wollte nass werden. Es hat dennoch Spaß gemacht, obwohl wir am Ende doch noch ein bisschen nass wurden. Als wir wieder am Bootshaus waren, hat es richtig angefangen zu regnen und wir sind schnell rein gegangen und haben den Regen abgewartet. Am Abend haben wir gemeinsam gegrillt. Es war sehr lecker! Nach dem Essen haben wir noch bis Mitternacht Werwölfe gespielt.

Am Sonntag sind wir schon um 6:30 Uhr aufgestanden, damit wir zum Sonnenaufgang auf dem Wasser waren. Anschließend gab es Frühstück. Danach gab es eine Rallye, bei der wir in zwei Teams aufgeteilt wurden. In diesen Teams mussten wir Aufgaben lösen. Zum Beispiel: Wer schafft es am längsten im Einer zu bleiben, ohne die Skulls festzuhalten? Zum Glück ist niemand ins Wasser gefallen. Danach gab es einige Fragen zum Bootshaus und zu den Booten. Zum Schluss mussten wir durch den Fredenbaumpark gehen und dort Fragen und Aufgaben lösen.

Als beide Teams wieder am Bootshaus waren, wurden die Lösungen verraten und das Siegesteam ernannt. Bis alle abgeholt wurden, haben wir noch ein paar Runden Werwölfe gespielt.

Obwohl es dieses Jahr ein kurzes Herbstlager war, hatten wir alle sehr viel Spaß!

Verfasser Dennis & Noah

Ruderbetrieb 5.11.

Morgen kann leider kein Ruderbetrieb stattfinden, da wir keine volljährige Aufsichtsperson für morgen haben!

Am Dienstag findet nach der sechsten Stunde Hallentraining und Samstag auch wieder wie gewohnt um 11 Uhr Ruderbetrieb am Bootshaus statt.

Ruderbetrieb

Liebe Ruderinnen und Ruderer,

leider neigt sich die Rudersaison dem Ende zu und es wird allmählich kälter. Trotz Saisonende wollen wir als Ruderriege natürlich fit und motiviert in die kommende Saison starten und uns auf anstehende Wanderfahrten, Trainingseinheiten und die Stadtmeisterschaften im Sommer vorbereiten. Deswegen findet ab Dienstag wieder unser Hallentraining statt, in dem wir unsere Fitness beibehalten und weiter aufbauen werden.

Das Hallentraining wird ab jetzt immer dienstags nach der sechsten Stunde stattfinden. Treffpunkt ist vor der MPG-Halle.
Samstags findet für die, die schon richtig rudern können, weiterhin der Betrieb am Bootshaus statt!

Wir freuen uns auf euch! 

Euer Vorstand

Abrudern 2022

Am 1. November findet wieder unser traditionelles Abrudern statt. Wir treffen uns um 10 Uhr am Bootshaus, um dann gemeinsam nach Henrichenburg zu rudern.

Für Essen und Getränke ist gesorgt. Bitte bringt dafür 5€ pro Person mit.

Schreibt als Anmeldung bitte eine E-Mail an vorstand@ruderriege-mpg.de. Teilt uns bitte auch mit, ob Ihr Euch Vegetarisch oder Vegan ernährt oder ob Ihr irgendwelche Lebensmittelunverträglichkeiten habt. Anmeldeschluss ist der 28.10.!

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

Ruderbetrieb 21.10.

Morgen findet kein Ruderbetrieb statt!

Wir würden uns freuen, wenn wir Euch alle am Samstag (22.10.) zur Bootstaufe sehen!

Viele Grüße

Der Vorstand und das Protektorenteam

Ruderbetrieb

Da dieses Wochenende die Herbstferien starten und wir unser Herbstlager veranstalten, findet diese Woche Freitag und Samstag kein regulärer Ruderbetrieb statt.

Auch in den Ferien gehen wir nicht aufs Wasser.

Wir wünschen Euch schöne Ferien und freuen uns Euch zum Herbstlager und nach den Ferien wiederzusehen.

Euer Vorstand

Herbstlager 2022

Vom 01.10. bis zum 02.10.2022 findet das Herbstlager an unserem Bootshaus am Dortmund-Ems-Kanal statt!

An diesen zwei Tagen werden wir durch verschiedene Fahrten und eine Rallye unser Heimatgewässer und das umliegende Gelände unseres Bootshauses neu kennenlernen.

Alle Informationen findet ihr hier in der Anmeldung.

Sportliche Grüße,

Charlotte Bracht & Ida Steinestel

Ruderbetrieb 26.08.2022

Aufgrund eines Lehrerausflugs am kommenden Freitag, wird der Unterricht bereits nach der vierten Stunde beendet.

Auch der Ruderbetrieb wird dementsprechend schon nach der vierten Stunde beginnen! Treffpunkt ist in der Pausenhalle. Die Anmeldung läuft wie immer über die Doodle Liste.

Am Samstag findet der Ruderbetrieb wie gewohnt statt.

OsterWaFa 2022

Endlich konnten wir nach langer Pause wieder auf Wanderfahrt fahren!

In kleiner Runde machten wir uns nach dem Boote aufladen und einkaufen auf den Weg nach Großauheim. Nach einer kalten Nacht freuten wir uns über viel Sonne beim Frühstück und auf dem Wasser. Zwischen den Schleusen auf den ersten Etappen auf dem Main ließen wir uns bei dem guten Wetter mehr treiben, als das wir ruderten.

Wir verbrachten eine Nacht in Frankfurt und kamen dann auf den Rhein zu unserem nächsten Stopp in Mainz. Auf dem Rhein war es dann auch aufgrund der stärkeren Strömung vorbei mit längeren Pausen, dafür gingen die Kilometer ja aber auch schneller vorbei.

Auf der langen Etappe nach St. Goar waren wir alle schon mit den Gedanken bei dem traditionellen Abschlussessen und der Weinprobe. Diese war wie immer super, das Essen war lecker und wir erfuhren mal wieder die neuesten Geschichten aus dem Weinberg des Weinguts Lorenz.

Am letzten Tag ging es für uns noch nach Lahnstein, wo die Bootsinsassen nach einem Eis wieder auf den Landdienst trafen. Nach dem gemeinsamen Aufladen fuhren wir zurück nach Dortmund, glücklich nach so langer Zeit mal wieder auf Wanderfahrt gewesen zu sein.