Ruderbetrieb

Hallo zusammen,

leider kann der Ruderbetrieb der Ruderriege des MPG bis auf weiteres auf Grund der aktuellen Corona Bestimmungen des Landes NRW nicht stattfinden. Sobald sich hier (hoffentlich bald) Änderungen ergeben und wir den Ruderbetrieb wieder aufnehmen dürfen, werden wir euch umgehend informieren.

Alles gute und mit besten Grüßen

Euer Protektorenteam

M. Bräunig und C. Pfeiffer

Frohe Weihnachten und das Beste für das neue Jahr 2021

Wir wünschen all denjenigen, die es feiern, ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und allen das Beste für das neue Jahr 2021, in der festen Hoffnung, dass wir in der kommenden Rudersaison endlich wieder richtig loslegen können (Wir sind bereit und „scharren schon mit den Hufen“).

Liebe Grüße und bis bald, euer Protektorenteam

Matthias Bräunig und Christian Pfeiffer

Stadtmeisterschaften Rudern 2019 am Phönixsee

Stadtmeisterschaften Rudern 2019 am Phönixsee MPG verteidigt den Vize-Stadtmeistertitel souverän

Die Ruderinnen und Ruderer des MPG konnten unseren Vize-Stadtmeistertitel aus dem Vorjahr mit deutlichem Abstand zum Drittplazierten sicher verteidigen. Besonders erfreulich war dabei das hervorragende Abschneiden unserer Teilnehmer in der Wettkampfklasse III (13-14 Jahre) mit zwei ersten Plätzen bei den Jungen und den Mixed Booten und einem zweiten Platz bei den Mädchen. Auch die Schülerinnen aus der Q2 ließen noch einmal ihre Klasse aufblitzen und verabschiedeten sich, wie im letzten Jahr mit dem Stadtmeistertitel. Unsere „Kleinen“ (5. Klasse) starteten mit drei Bootsmannschaften und hatten die Möglichkeit erste Wettkampferfahrungen nach nur zwei Monaten Rudereinführung zu sammeln um dann im nächsten Jahr ein Platz auf dem Podest anzuvisieren. Das LehrerInnen Mixed Boot des MPG lag im Ziel eine Armlänge vor dem Dauerkonkurrenten vom Heinrich-Heine Gymnasium, nach packendem und bis zum Ende offenem Rennen sicherte die richtige taktische Herangehensweise uns hier den Titel. Das Damen Boot des MPG konnte leider den Stadtmeistertitel aus dem Vorjahr nicht verteidigen und hat mit Sicherheit einige Trainingseinheiten bis zu den nächsten Stadtmeisterschaften zu absolvieren. Wir danken allen Verantwortlichen für die gelungene Organisation und Durchführung des Wettkampfes.

Mit sportlichen Grüßen C. Pfeiffer (Protektor der Ruderriege am MPG))

Kein Ruderbetrieb bis mindestens Freitag, den 14.6.2019 – städtische Bootshäuser sind vorübergehend geschlossen

Hallo liebe Ruderfreunde der Ruderriege,

leider kann bis mindestens Freitag, den 14.6.2019, nicht gerudert werden. Im Fredenbaumpark sind verstärkt Raupen, deren Haare giftig sind und sich auch durch die Luft bewegen, aufgetaucht. Daher sah sich die Stadt gezwungen die Zufahrt zu den Bootshäusern und die städtischen Bootshäuser selbst vorerst abzusperren. Für uns sind daher alle Ruderaktivitäten bis Freitag inklusive ausgesetzt.

Liebe Grüße

C. Pfeiffer (Protektor)

Info Sommerwanderfahrt Portugal 23.12.2018

Liebe Interessenten an der Sommerwanderfahrt,

kurz vor Weihnachten gibt es noch eine gute Nachricht bezüglich der geplanten Jubiläums- Sommerwanderfahrt auf dem Douro in Portugal. Es haben bisher rund zwanzig Mitglieder der Ruderriege ihr Interesse an der Fahrt schriftlich bekundet. Damit findet die Fahrt statt. Im Januar werden wir uns dann um möglichst günstige Flüge kümmern.

Ich wünsche allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

C. Pfeiffer

Stadtmeisterschaften Rudern auf dem Phönixsee am 8.6.2018

Auch dieses Jahr waren die Dortmunder Stadtmeisterschaften im Rudern 2018 auf dem Phönixsee für die Ruderinnen und Ruderer des Max-Planck-Gymnasiums sehr erfolgreich. Wir konnten in allen zehn Wertungsrennen der GIG Doppelvierer, also von den ganz jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der 6. Klassen bis hin zur Q2, mindestens einen Podiumsplatz pro Rennen mit fünf 3. Plätzen, vier Vize- und zwei Stadtmeistertitel erringen. Sowohl das  Lehrerinnen- als auch das Lehrerboot ließen die zahlreiche Konkurrenz der anderen Schulen hinter sich. Durch dieses im Vergleich zum Vorjahr deutlich bessere Abschneiden platzierten wir uns in der Gesamtwertung der Schulen bereits wieder direkt im Fahrwasser als Vizestadtmeister knapp hinter dem Heinrich Heine Gymnasium.  Das Überholen steht auf dem Masterplan für 2019… An dieser Stelle richte ich meinen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des MPG, Übungsleiter der Ruderriege und Kolleginnen und Kollegen, die diesen Erfolg möglich gemacht haben, sowie an Herrn Risse und Daniel Smit für ihren Beitrag zur hervorragenden Organisation dieses Wettkampfes.

Sportliche Grüße
Pfeiffer (Protektor der Ruderriege des MPG)

Das Herbstlager 2017 am Möhnessee

Das diesjährige Herbstlager stand im Zeichen von nassen Füßen, Wind und Wetter. Also empfehlen wir denen, die im nächsten Jahr dabei sind, wasserfeste Schuhe und viele Socken!

Hier einige Eindrücke zum Tagesablauf. Wenn immer es das Wetter zuließ, waren wir auf dem Wasser und konnten so Eindrücke von der schönen Umgebung des Möhnesees erhalten. Während viele morgens das warme Bett vorzogen, machten sich einige schon um 6 Uhr bereit zum Rudern. Beim Spielen unterschiedlicher Spiele am Abend lernte sich die Gruppe, die sich aus mehreren Jahrgangsstufen zusammensetze, besser kennen. Dabei half auch eine Rallye, in der 3 gegnerische Teams gegeneinander antraten. Zu bewältigen waren z. T. komplexe Aufgaben und es war für jede Altersstufe etwas dabei. Außerdem wurde sehr viel gekickert und besonders das Kickerturnier hat viel Spaß gemacht. An einem Tag haben sich die Trainer wegen des schlechten Wetters spontan zu einem Ausflug in ein Schwimmbad entschieden.

Trotz der nassen Schuhe und des Regens war es eine sehr schöne und vielseitige Ruderfahrt! Wir 15 Kinder waren froh, bei der von Herrn Pfeiffer und vielen freiwilligen Ehemaligen organisierten Ruderfahrt 2017 an den Möhnesee mitgefahren zu sein. Ein schöner Ferienbeginn!